Reisen Rental – Unsere Erfahrung

Heutzutage liest man in verschiedenen Online Foren Beiträge und Kommentare zu sämtlichen Mietwagenfirmen, welche die Urlauber hintergehen und ihr Geld abkassieren, bevor sie ihre Leistung überhaupt vollbracht haben. Deshalb sollte man nicht jedem Mietwagenanbieter sofort vertrauen. Für einen Urlauber, der sich auf der Insel nicht auskennt, ist das eine große Herausforderung. Aber auch für uns, Experten, war es nicht einfach einen vertrauenswürdigen Mietwagenpartner zu finden. Denn unsere Aufgabe besteht darin für euch, unsere LeserInnen und FollowerInnen, diese Leistung zu testen und zu bewerten. Dabei müssen wir mit Bedacht auf alle Faktoren achten und uns sicher sein, dass ihr gut betreut werdet und hervorragende Erfahrungen während eurem Kretaurlaub macht.

Endlich können wir sagen, dass wir den besten Mietwagenanbieter in Chania gefunden haben! Wenn ihr also auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Mietwagenabieter auf Kreta seid, lest euch diesen Beitrag in Ruhe durch. Wir teilen hier Fakten über den Mietwagenanbieter, unsere Meinung und unserem Erfahrung mit dem Mietwagen von REISEN RENTAL.

Der Mietwagenanbieter Reisen Rental

Um euch ein ganzheitliches Bild über den Mietwagenanbieter Reisen Rental zu verschaffen, möchten wir einige Infos zusammenfassen.

Reisen Rental hat über 40 Jahre Erfahrung. Alle, der über 23 Mietwagen, egal ob Automatik- oder Schaltgetriebe, sind in einem sehr guten Zustand und haben einen fairen Preis.

Der Mietwagenanbieter Reisen Rental legt großen Wert auf die Sicherheit seiner Kunden und bietet deshalb kostenlose Autositze für die Kleinen an! Man kann bei ihnen auch eine mehrsprachige Navigation (GPS) gegen Aufpreis anmieten. Glücklicherweise möchte Reisen Rental nur das Beste für seine Kunden, sodass sie keine Kilometergrenze für ihre Mietwagen haben. Zudem bieten sie neben umfangreichen Versicherungen auch Pannenhilfe auf der ganzen Insel rund um die Uhr an.

Das Büro des Mietwagenanbieters Reisen Rental befindet sich in der Altstadt von Chania (Chalidon Straße 75). Alle Mietwagen werden kostenlos in die Hotels von Chania, am Souda Hafen und am Flughafen Chania übergeben.

Die Mietbedingungen bei Reisen Rental

  • ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • ein gültiger Führerschein
  • eine Kredit- oder Debitkarte auf den Namen des Hauptfahrers
  • Jeder Fahrer muss für die Gruppen A-C2 über 23 Jahre alt und für die Gruppen D1-S2 über 25 Jahre alt sein.
  • Jeder Fahrer muss seit mindestens 1 Jahr vor der Anmietung im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
  • Der Kunde ist verantwortlich für alle Mautgebühren, Staugebühren, Strafzettel, Parkgebühren und Bußgelder – und alle damit verbundenen Verwaltungskosten.

Vor der Mietwagenbuchung

Mittlerweile sind wir als Familie gewachsen und außer uns zwei, hatten wir auch unser Baby (12 Monate) mit an Bord. Deswegen haben wir uns zuerst bei Reisen Rental beraten lassen und unser Gepäck aufgezählt. Wir sind mit einem großen Koffer, einem Handgepäck, 2 Rucksäcken und einem Buggy angereist. In den Mietwagen sollte noch ein Kindersitz in passender Größe (hier sollte man das Gewicht des Kleinen unbedingt angeben) und wir waren uns nicht sicher, ob wir vielleicht ein großes Auto benötigen werden. Die Preise waren zudem sehr fair und bezahlbar in Vergleich zu anderen Anbieten.

Kosta hat uns einen Suzuki Celerio, ein Auto in der Kategorie B mit Schaltgetriebe und 5 Sitzen, geraten. Es ist die Art von Auto, die man als klein und kompakt bezeichnen würde. Obwohl wir anfänglich unsere Bedenken hatten, nicht in den Wagen zu passen, haben wir uns schließlich für den Kleinstwagen entschieden.

Der Empfang, der Mietvertrag und die Übergabe

Als wir in Chania angekommen sind und unseren Koffer abgeholt haben, sind wir sofort zum Ausgang marschiert. Dort hat uns schon Kosta von Reisen Rental erwartet. Wir haben unsere Führerscheine vorgezeigt und unsere Kreditkarten- bzw. Bankkartendaten für den Fall der Fälle hinterlassen. Noch bevor wir zum Mietwagen gegangen sind, haben wir einpaar Details rund um die Mietwagenabgabe besprochen. Nach diesem kurzen Datenaustausch und dem Mietvertrag ging es direkt zu unserem Wagen, welches ein blauer Suzuki Celerio war. Wir haben uns kurz die Mackel am Wagen angeschaut und im Mietvertrag verzeichnet. Anschließend haben wir das Auto beladen und durften direkt schon losfahren. Die ganze Prozedur war also äußerst unkompliziert.

Auf was du unbedingt bei der Mietwagenübernahme achten musst, erfährst du in diesem Beitrag.

Apropos: Der zweite Fahrer im Mietvertrag ist kostenlos, also wäre es von Vorteil die Daten von deinem Partner mitanzugeben! Der Hauptfahrer soll ja auch mal die erstaunliche Landschaft Kretas genießen, nicht wahr?

Eigenschaften unseres Mietwagens

Unser Suzuki Celerio mit Spitznamen Schlumpfi hat uns während unseres Urlaubs keine Probleme bereitet und konnte sogar durch die engsten Gassen schlüpfen. Es war mehr als perfekt für eine Rundreise auf Kreta als Kleinfamilie. Außerdem musste sich immer einer von uns auf die Rückbank setzen, da es unserem Baby ständig bespaßt werden musste. Wir können sagen, dass die Rücksitze geräumig sind und man genug Beinfreiheit hat. Auch vorne gab es viel Platz für Handy, Kaffee und Kleingeld.

Zudem sollten wir noch vermerken, dass wir kreuz und quer durch Kreta gefahren sind und dabei auch schwierige Straßen mit vielen Kurven und Serpentinen meistern mussten. Dabei hat der Tank so gut gehalten, dass wir sagen können, dass es ein äußerst sparsames Auto ist, das wenig Treibstoff verbraucht. Es war einfach sehr passend, bei den hohen Benzinkosten von 2,35 €/Liter. Denn wir haben nur zwei Mal in 10 Tagen den Tank füllen (ca. 120€ Benzinkosten) müssen.

Die Abgabe

Wir haben den Mietwagen pünktlich vor unserem Abflug beim vereinbarten Parkingservice am Flughafen von Chania abgegeben. Diesen hatte uns Kosta bereits bei der Ankunft und Übergabe mitgeteilt und beschrieben. Die einzige Schwierigkeit dabei war, dass der Fahrer die Mitfahrer inkl. Gepäck erst am Flughafen absetzen musste und dann den Mietwagen an diesen Parkplatz zurückbringen und parken musste. Anschließend sollte der Fahrer dann mit dem Parkingservice-Shuttle an den Flughafen gefahren werden. Dementsprechend haben wir das auch so gemacht. Nur wurde leider der Fahrer nur bis zur Ankunftshalle gefahren und musste von dort aus bis zur Abflugshalle laufen. Sofort nach der Abgabe haben wir uns auch per Nachricht bei Kostas bedankt und ihm mitgeteilt, dass wir den Wagen abgegeben haben.

Unsere Erfahrung

Abschließend können wir sagen, dass nicht nur die Qualität des Mietwagens , sondern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Reisen Rental gestimmt hat. Denn wir konnten für “menschliche” Preise einen super Service genießen. Zu Loben ist auch der Zustand des Kindersitzes gewesen. Wir haben ihn so sauber erhalten, das wir darüber spekuliert haben, ob wir vielleicht die Ersten sind, die ihn benutzen durften.

Kosta war zu jedem Zeitpunkt sehr freundlich und zuvorkommend. Seine Hilfsbereitschaft und schnelle Kontaktaufnahme haben uns besonders gut gefallen. Und als wir am letzten Tag noch einen Kratzer beim Ausparken verursacht haben, hat er es uns einfach nicht angerechnet. Obwohl wir deswegen vor unserer Abfahrt zum Flughafen komplett in Panik versetzt waren und nicht wussten, was zu tun ist, hat er uns beruhigt. Hier nochmals ein herzhaftes Dankeschön an ihn!

Zu guter Letzt können wir sagen, dass wir mit dem Mietwagenanbieter Reisen Rental die beste Erfahrung gemacht haben und somit die Erkundung Kretas in aller Ruhe genießen konnten. Es ist eine Herzensempfehlung für alle, die einen Mietwagen in der Region Chania buchen wollen. Wir garantieren, dass ihr es nicht bereuen werdet.

Anmerkung: Wir haben für euch noch einen Rabattcode für 10% Preisnachlass! Das einzige, was ihr dafür machen müsst, ist zu erwähnen, dass ihr von uns, also inselkreta.com kommt und diese Empfehlung gelesen habt!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email